Isla Saona Individual


Die Insel Saona liegt vor der Südostspitze der Dominikanischen Republik. Sie gehört zum Naturschutzgebiet Parque Nacional del Este und ist für Mangroven und Korallenriffe bekannt sowie für palmengesäumte Strände wie den Palmilla Beach. Im seichten Wasser um die Insel leben Seesterne. Mano Juan ist ein kleines Fischerdorf in der Nähe der Flamingo-Lagune mit bunten Hütten und einer Schildkrötenstation. In der Höhle von Cotubanamá im Westen der Insel sind präkolumbianische Höhlenmalereien zu sehen. Quelle: Google

Ablauf:

- Abholung in Eurem Hotel in Bavaro/Punta Cana
- Fahrt zum Hafen nach Bayahibe im Kleinbus
- Speedbootfahrt zum "Piscina Natural" Bademöglichkeit
- Fahrt durch den Mangrovenwald zur Insel Saona
- Schnorchelstop vor Insel Saona
- Fahrt zum Strand Catuano/Baden und Schnorcheln
- Mittagessen in typisch Dominikanischer Zubereitung
- Fahrt in die Lagune von Saona zum Naturstrand
- Baden schnorchel und spazieren am strand
- Rückfahrt zum Hotel nach Bavaro/Punta Cana

Ausflug in Deutsch, max.10 Personen

Preis:
115 Euro oder 130 US$ pro Person.
Kinder bis 3 Jahre frei
Kinder bis 12 Jahre 50% Ermässigung

Video von der Isla Saona



Hier ein weiteres schönes Video ansehen!