02 Los Haitises


Der Nationalpark in der Bucht von Samana

Zum Nationalpark "Los Haitises" im Südwesten der Bucht von Samana gehören die Mangrovensümpfe, der dichte tropische Dschungelwald und Dutzende von Höhlen, einige sind mit Felsgravuren und Skulpturen der indianischen Ureinwohner (Tainos). Alle möglichen Tierarten haben hier ihr zuhause.

Der Ausflug beginnt an der Bootsanlestelle des Cano Hondo. Wir besuchen 2-3 Höhlen und fahren durch die schroffe Felslandschaft, wo viele Vogelarten ihre Brut- und Aufzuchtplätze haben. Anschliessend fahren wir mit unserem Boot durch die Mangroven ins Innere des Naturparks. An einer kleinen Bootsanlegestelle verlassen wir das Boot und begeben uns zu unserem nächsten Ziel "Cano Hondo" (zu Fuss oder per Moped ca. 10-15 min).

Die Anlage ist frei zugänglich und verfügt über 14 kleine, gemauerte Naturschwimmbecken, die zum Baden einladen. Der ideale Ort für Naturliebhaber, die gerne mal die Seele baumeln lassen. Im Restaurant der Anlage besteht die Möglichkeit, in netter Atmosphäre und mit tollem Ausblick zu Mittag zu essen (im Ausflugspreis nicht inbegriffen).

Dies ist ein einmaliges Naturerlebnis, welches Sie in dieser Form fast nur bei uns buchen können.
Hier ein schönes Video ansehen!

Preis mit mind. 4 Pers.: 135 US$ pro Person
Preis mit mind. 6 Pers.: 125 US$ pro Person

Video Nationalpark Los Haitises



Hier ein weiteres schönes Video ansehen!


Hier ein Video vom Paraiso Cano Hondo ansehen!